10. Januar 2015

Recycle your Xmas



Hallo am Samstag,
ein ganz ungewöhnlicher Tag für mich zum Posten, aber bei dem Sturm kann ja kein Mensch vor die Tür
gehen!!! So habe ich Zeit bei euch etwas zu stöbern und habe bei der lieben Naddel (Verliebt in Zuhause)
auch ihre Aktion Kreative Ideen nach der Weihnachtszeit entdeckt!



Dort fragt sie was wir so mit den Resten von Weihnachten anstellen.
Ich habe einen Weight Watchers Käsekuchen gebacken um daraus eine Kalorienbombe zu zaubern ;)
Schokladenweihnachtsmänner und Co. wurden zerhackt und auf den Kuchen wo dann noch Sahne
als Topping drauf war verteilt.

Zum Schluss kamen dann noch zerkleinerte Zuckerstangen drauf (wenn schon denn schon richtig ;)
Boah, ich sage es euch nach einem Stück ist man so so so voll!
Sogar die Schokoweihnachtsmännerdekorbilder fanden noch ihren Platz (die hatte ich eigentlich für die ganzen Geburtstagskuchen im Dezember geplant aber vergessen ;) die restlichen habe ich dann immer auf mein Joguhrtmüsli morgens gelegt ;)


Jetzt sind noch ein paar Weihnachtskekse übrig aber die mag ich auch total gerne in Joghurt gemixt mit
Mandarinen so hat man noch was Gesundes dabei ;)
Und was macht ihr so mit den Resten???
Lieben Gruß
Lia

Kommentare:

  1. Liebe Lia,
    was für eine tolle, leckere Idee :-))) Hier stürmt es auch
    wie sonst was.Beim letzten Sturm wurden von unserem
    kleinen Städtchen sogar Bilder im Fernsehen gezeigt,
    so schlimm war es.Feuerwehr usw. hatten die Feiertage
    viel zu tun, Pferde mussten in letzter Sekunde von der Koppel
    geholt werden, einige mussten die Feiertage woanders
    verbringen.Nun hoffen wir, dass es dieses mal nicht so schlimm
    wird.Ich wünsche Dir ein schönes Restwochenende.
    Liebe Grüße
    Christina
    P.S.Reste sind bei uns dieses mal nicht übrig geblieben.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das hoffe ich auch!
      Es hört gar nicht mehr auf zu stürmen hier!
      Keine Reste ist doch supi ;)
      LG Lia

      Löschen
  2. Ich habe heute einen leckeren Nusskuchen mit der restlichen Weihnachtsschoko gebacken. Der war wirklich gut.
    Aber mit den letzten Plätzchen habe ich eine Torte gebacken, die war nicht wirklich gut. Nach einem Stück hatten meine Freundin und ich keine Lust auf mehr....schade.
    Dir einen kuscheligen Abend, mach es Dir mit dem super Kuchen gemütlich, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Lia,
    tolle Idee.... da liegen bei uns auch noch Berge rum!
    Grüßle Michéle

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na dann viel Spaß beim Naschen ;)
      LG Lia

      Löschen
  4. Hallo Lia,
    tolle Idee. Der hätte mir bestimmt auch geschmeckt. Ich ♥ Käsekuchen
    und Schokolade leider auch ;)
    Ich habe auch schon eine Idee und werde mich morgen an die Resteverwertung geben.
    Ganz liebe Grüße,
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja da bin ich mal gespannt was bei dir rauskommt ;)

      Löschen
  5. Liebe Lia,

    das sieht ja lecker aus und mit ein paar Weihnachtskeksen könnte ich auch noch dienen ;-)
    Ich hoffe, der Sturm hat sich jetzt etwas gelegt und ihr habt keine großen Schäden.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende.
    Irmgard

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nee leider stürmt es immer noch heftig!

      Löschen
  6. Hallo Lia,
    welche Reste??? Ich bin doch so verfre... na, Du weißt schon ;o)
    Lecker sieht er aus, Deine Kreation. Vor allem Weight Watchers gemischt mit uiuiui... sooo vielen Kalorien ;o))
    Liebe Grüße ins stürmische Wochenende schickt Dir die Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi Weight Watchers mit uiuiui ;))
      Ich bin doch auch sooo eine kleine Raupe nimmersatt!!!

      Löschen
  7. Hehe coole Recyclingidee

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Lia,
    na das nenne ich mal eine tolle Idee. Deine Resteverwertung sieht so lecker aus. Bei uns steht auch noch ein Schoko-Weihnachtsmann herum ...... morgen geht's ihm an den Kragen!
    Ja - das stürmische Wetter ist schlimm. Laut Wetterbericht soll der Sturm auch noch am Sonntag brausen und dann beruhigt sich alles wieder. Warten wir's ab!
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  9. Hier stürmt es leider immer noch und man kann echt nicht raus!
    Vuel Spaß beim Naschen;)

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Lia,
    tolle Idee der Resteverwertung.
    Bei uns ist nur etwas vom Weihnachtsbraten übrig geblieben,
    Und den haben wir nach Weihnachten vertilgt. ;-)
    Macht es Euch bei dem Sturm gemütlich, wir haben den Kamin
    angezündet und lecker Tee gekocht.
    Liebe Wochenendgrüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Lia,
    na, wenn das WW erfährt ;-)
    Der sieht köstlich aus. Vielleicht magst du mir ja das Rezept per Mail schicken. Käsekuchen esse ich ganz gerne!
    LG Naddel

    AntwortenLöschen
  12. Reste gibt es bei Schokolade hier nie! Das wissen meine Männer immer zu verhindern! ;-)) Ich wünsche dir einen schönen Sonntag und bis bald, liebe Grüße
    Anne

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Lia,

    ich hab auch noch einiges vom bunten Teller, allerdings sind das die guten Sachen von Lindt und für mich zu schade zum zerbröseln. Also kommt jeden Tag ein Teil davon pur weg ;-) Setzt auch ohne Kuchen an ;-).

    Ganz liebe Grüße und viel Spaß beim Futtern,
    kroetinchen

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Lia,
    so ne Sünde,
    die hat sich wohl gelohnt. Ich bin ja keine süße und Reste hab ich auch nicht, alles verschenkt oder Mann und Tochter vertilgt.
    Liebste grüße schickt dir andrea.

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Lia,
    die einzigsten Reste waren noch Raclettekäse und Fleisch und die haben wir gestern verputzt - Süßes haben wir fast ganz aus unserem Essensplan gestrichen, sodass hier nur noch 4 Üeier liegen, die ich vergessen hatte. Alle Weihnachtssachen sind wieder verpackt, sodass es hier gar kein "recycle your christmas" geben kann ;)
    Hab einen feinen Wochenstart!
    LG, Lilli

    AntwortenLöschen